Ihre kostenlose Servicerufnummer 0800 88 12345
CURABLU LIEFERT IHRE BOX AUCH WEITERHIN HYGIENISCH UND MIT ALLEN PFLEGEHILFSMITTELN DIREKT ZU IHNEN NACH HAUSE.

Pflegehilfsmittel zum Nulltarif

Nutzen Sie noch heute Ihren gesetzlichen Anspruch auf kostenfreie Pflegehilfsmittel. curablu liefert Ihnen nach Ihren Bedürfnissen zusammengestellte Pflegehilfsmittel versandkostenfrei nach Hause.

header-box
Zur Bestellung

Voraussetzungen

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Um Pflegehilfsmittel über curablu zu beziehen, müssen lediglich zwei Voraussetzungen erfüllt werden (gemäß §78 Absatz I in Verbindung mit §40 Absatz II SGB XI):

carelevel
Sie haben einen Pflegegrad
carelevel
Sie leben zu Hause oder
in einer Wohngemeinschaft

Sie beziehen Ihre Pflegehilfsmittel bisher von einem anderen Anbieter – kein Problem – Sie können einfach direkt bei Ihrem Anbieter oder auch bei Ihrer Krankenkasse kündigen und sich dann ganz unkompliziert bei curablu melden. Wir freuen uns darauf, Sie zukünftig monatlich mit Pflegehilfsmittel zu versorgen.

Pflegehilfsmittel

Welche Pflegehilfsmittel sind erstattungsfähig?

Vom Gesetzgeber wurden sechs Pflegehilfsmittel zur Unterstützung der häuslichen Pflege definiert. Bei uns erhalten Sie ausschließlich qualitativ hochwertige Markenprodukte in Ihrer monatlichen curablu-Box.

carelevel
carelevel
carelevel
carelevel
carelevel
carelevel
Bottle

Ablauf

Wie funktioniert das genau?

Nachdem Sie entweder direkt hier auf unserer Website oder telefonisch Ihre Daten angegeben haben, bekommen Sie von uns zwei vorausgefüllte Formulare per Post zugeschickt.

  1. Prüfen Sie die Angaben auf den Formularen und senden Sie diese anschließend unterschrieben per kostenfreiem Rücksendeumschlag an curablu
  2. curablu kümmert sich anschließend umgehend um die Genehmigung durch Ihre Krankenkasse
  3. Sobald die Genehmigung bei curablu eintrifft, erhalten Sie zuverlässig, kostenfrei und monatlich Ihre gewählte curablu-Box
  4. curablu kümmert sich nach der erfolgreichen Zustellung um die Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse

Auf Sie kommen keinerlei Kosten zu, curablu kümmert sich um alles für Sie. Ihre gewählte curablu-Box können Sie einfach und unkompliziert monatlich wechseln, rufen Sie dafür einfach kurz in unserem kostenfreien Kundenservice an.

Bestellung

Wie kann ich bestellen?

curablu bietet Ihnen mehrere einfache Möglichkeiten, Ihre Pflegehilfsmittel zu bestellen:

  1. Rufen Sie uns kostenfrei unter 0800 - 66 49 08 57 0 an. Unser freundliches Service-Team freut sich darauf, den Antrag gemeinsam mit Ihnen auszufüllen.
  2. Nutzen Sie die curablu-Bestellstrecke direkt hier auf unserer Website, um Ihre Daten einzugeben.
  3. Laden Sie sich hier auf unserer Website das Antrags-PDF runter und füllen Sie dieses in Ruhe handschriftlich aus.
carelevel

Kontakt

Haben Sie noch Fragen oder benötigen Sie Hilfe beim Bestellvorgang?

Rufen Sie uns kostenfrei an oder schreiben Sie eine kurze Nachricht. Unsere curablu-Mitarbeiter sind Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr sowie Samstag von 9 bis 14 Uhr für Sie da.

Kontakt Frau Schulte

Andrea Schulte

Kontakt Frau Kusmin

Irina Kusmin

Kontakt Frau Zimmermann

Liane Zimmermann

Vielen Dank.

Ihre Anfrage wird von uns schnellstmöglich bearbeitet.

 

Ihr curablu Team

curablu KG Burchardstraße 11 20077 Hamburg
0800 88 12345 (kostenfrei)

Fragen und Antworten

Hier finden Sie Antworten auf ausgewählte Fragen, die uns immer wieder gestellt werden.

Wer hat gesetzlichen Anspruch auf monatliche kostenlose Pflegehilfsmittel im Wert von bis zu 40 Euro?
Laut Pflegestärkungsgesetz besteht dieser Anspruch für alle Pflegebedürftigen mit einem der genehmigten Pflegegrade 1, 2, 3, 4 oder 5, die sich in häuslicher Pflege befinden.
Wie kann ich die kostenlose Pflegehilfsmittel-Box bestellen?
curablu bietet Ihnen mehrere Bestell-Möglichkeiten:
  1. Rufen Sie unsere kostenlose Service-Rufnummer 0800 88 12345 an. Ein freundlicher curablu Mitarbeiter füllt gemeinsam mit Ihnen die beiden Antragsformulare aus und hilft Ihnen auch bei weiteren Fragen gern weiter.
  2. Nutzen Sie die Bestellmöglichkeit direkt hier auf unserer Website. Sie werden einfach und unkompliziert durch alle notwendigen Schritte geführt.
  3. Drucken Sie sich die beiden Antragsformulare aus und senden Sie diese ausgefüllt und unterschrieben per Post direkt an curablu.
Wenn Sie die beiden Antragsformulare unterschrieben an curablu geschickt haben, müssen Sie nichts weiter tun, als auf die Lieferung Ihrer curablu-Box zu warten. Denn curablu übernimmt alles Weitere für Sie!
Ich beziehe meine Pflegehilfsmittel bereits über einen anderen Anbieter, was muss ich tun?
Es reicht eine kurze telefonische Kündigung bei Ihrem alten Anbieter aus, danach können Sie ganz bequem bei curablu bestellen. Wenn Sie eine Dauergenehmigung über Ihre Apotheke eingerichtet haben, müssen Sie diese bitte persönlich kündigen, bevor Sie bei curablu bestellen.
Wie lange dauert es bis ich meine erste curablu-Box geliefert bekomme?
Das Bewilligungsverfahren bei Ihrer Pflegekasse kann erfahrungsgemäß bis zu sechs Wochen Zeit in Anspruch nehmen. Sofern Sie auch die wiederverwendbaren Bettschutzeinlagen beantragt haben ist es möglich, dass die Rückmeldung hierfür zu einem anderen Zeitpunkt erfolgt als für die curablu-Box. Sobald curablu die Genehmigung vorliegt, werden Sie umgehend monatlich und kostenfrei beliefert.
Kann ich meine curablu-Box auch wechseln?
Selbstverständlich können Sie Ihre Boxenauswahl monatlich an Ihre Bedürfnisse anpassen. Melden Sie sich dafür ganz einfach unter unserer kostenlosen Service-Rufnummer (0800 88 12345). Ein freundlicher curablu Mitarbeiter nimmt Ihre Änderung gern auf.
Ich bin privat versichert, kann ich die curablu-Box trotzdem bestellen und wenn ja, wie?
Als Privatversicherter können Sie die curablu-Box ebenfalls ganz einfach auf unserer Website oder telefonisch über unser Servicecenter bestellen. Sie bekommen wie gewohnt eine Rechnung und können diese bei Ihrer Pflegekasse einreichen.
Hat jeder Versicherte mit Pflegegrad den gleichen Anspruch auf Kostenübernahme?
Da die Pflegekassen individuell über den Anspruch auf Kostenübernahme entscheiden, sollten Sie sich bei Unklarheiten mit Ihrer Kasse in Verbindung setzen. Bei curablu können Sie zwischen zwei Versicherungsarten wählen:
  1. Gesetzlich Versicherte (AOK, Barmer, Techniker usw.) erhalten meist eine unbefristete Kostenübernahme für Pflegehilfsmittel über die vollen 40 Euro.
  2. Selbstzahlende (Privatversicherte, Beamte, Beihilfeberechtigte) müssen, wie gewohnt, die vollen Kosten selbst tragen, können diese jedoch bei Ihrer Versicherung oder Beihilfe einreichen.
Wie lange gilt der Anspruch auf kostenlose Pflegehilfsmittel?
Die Kostenübernahme der Pflegekasse gilt meist für unbestimmte Zeit (solange der Versicherte sich in häuslicher Pflege befindet). Bei befristeten Kostenübernahmen kümmert sich curablu für Sie um die Verlängerung.

Das sagen unsere Kunden

"Ich kümmere mich schon seit einigen Jahren selbst um meinen pflegebedürftigen Mann. Da wir auf dem Land leben ist die monatliche Lieferung der curablu-Box eine große Hilfe und erspart mir die langen Fahrten in die Stadt." - Inge S., 60, Eslohe

"Durch einen schweren Motorradunfall wurde unser Sohn zum Pflegefall. Eine Bekannte hat uns in dieser schweren Zeit sehr geholfen und uns auf curablu aufmerksam gemacht. Überzeugend ist die einfache Beantragung über die Internetseite, die hochwertigen Produkte und die Tatsache, dass curablu die komplette Abwicklung übernimmt." - Martin L., 48, Bayreuth

"Seit einigen Jahren habe ich Pflegegrad 4 und kann meinen Alltag nicht mehr allein bewältigen, daher kümmert sich eine polnische Pflegekraft um mich. Im letzten Jahr hat mein Sohn die curablu-Box als zusätzliche Unterstützung für mich beantragt. Dadurch bin ich zuhause ideal versorgt und ein Pflegeheim bleibt mir vorerst erspart." - Gertrud F., 76, Pasewalk